Abendessen im Schülerwohnhaus mit italienischem Flair

Am Mittwoch, den 18. Jänner 2017 stand das Abendessen unter dem Motto "ITALIEN". Italienische Musik, italienische Dekoration und italienische Kulinarik (Spaghetti, Pizza, Lasagne, Tiramisu, u.v.m.) gaben dem Abendessen einen mediterranen Touch.

Das Schülerwohnhaus lud zu Punsch und Keksen ein

Am 22.12.2016 wurde vom Team des Schülerwohnhauses bei weihnachtlicher Musik und der Wärme von Fackeln für alle Schüler Orangenpunsch und Kekse ausgegeben.

Adventabend im Schülerwohnhaus

Am Mittwoch, den 14.12.2016 fand das abendliche Buffet in Form eines Adventabends statt. Es gab weihnachtliche Speisen wie Bratäpfel mit Nussfülle in Blätterteigmantel mit Vanillesauce, Mutzen mit Zimt-Zucker, Truthahnlendchen in Orangen-Oberssauce mit Apfel-Zimt-Reis, Feuerflecken mit Knoblauchrahmsauce und pikante Biskuitrouladen mit Gebäck.

Englisches Frühstück im Schülerwohnhaus

Am Mittwoch, den 30.11.2016 gab es ein englisches Frühstück mit Orange Juice, Bacon,Baked Beans, gebratene Würstchen, Apple Pie, Rühr- und Spiegelei.

Bayrischer Abend im Schülerwohnhaus

Am Dienstag, den 22.11.2016 fand im Schülerwohnhaus ein bayrischer Abend statt. 

Der Speisesaal wurde zu diesem Zweck blau-weiß dekoriert und es gab auch dementsprechende Speisen wie: Surbraten in Biersauce mit Serviettenknödel und Kraut, Weißwurst mit Laugengebäck und süßem Senf, Käsespätzle mit Röstzwiebel, gebackene Apfelspalten mit Zimt und Zucker und auch kalte Speisen wie eine Fleischplatte mit diversen Aufstrichen und Gebäck.

Untermalt wurde der Abend mit dementsprechender Stimmungsmusik

Livemusik zum Lehrgangsende

Am 8. November 2011 gab es Grund zum Feiern – der erste Lehrgang an der Landesberufsschule für Tischlerei, Zimmerei und Informationstechnik wurde mit einem Auftritt der Gruppe „TAN ME" schwungvoll beendet.

Hinter dem Namen TAN ME verbergen sich drei Burschen aus Melk - Jo Schweiger (Gitarre, Bass, Klavier, Gesang), Max Garschall (Drums, Gesang) und Moritz Winkelmayr (Gitarre, Bass, Ukulele, Gesang), alle zwischen 16 und 17 Jahre alt. Sie boten ein Hörerlebnis erster Güte mit Eigenkompositionen und Indie-Rock-Hits.

Gertraud Speckner - Schulsozialarbeiterin von X-Point - organisierte gemeinsam mit LehrerInnen und SchülerInnen dieses Konzert im Lehrlingsheim. Dort verbrachten ca. 250 Lehrlinge aus ganz Niederösterreich die letzten zehn Wochen mit intensivem Studium für die Berufsschule. In der letzten Woche wurde gefeiert, dass sich der Lernstress gelohnt hat. Der Vortragssaal im 4.Stock mit Blick über Pöchlarn wurde von der Band ordentlich gerockt und erlebte seine Premiere als tolle Location zum Abtanzen!

Tan Me bei Ihrem Konzert im Lehrlingsheim Pöchlarn (v.l. Johannes Schweiger, Max Garschall, Moritz Winkelmayr)
Tan Me bei Ihrem Auftritt (zum Vergrößern anklicken)

Strahlende Gesichter nach einer gelungenen Vorstellung:

Gertraud Speckner (2. v.l.), Johannes Schweiger (mi, stehend), Moritz Winkelmayr (mi, sitzend), Max Garschall (im Hintergrund), Schulsprecher Samuel Kampichler (re.) sowie Schüler/innen des Lehrlingsheimes
Die Band , die Organisatoren und einige Besucher (zum Vergrößern anklicken)