Cisco-Akademie an der LBS Pöchlarn

BILD: Während der Instruktorenabschlussprüfung am TGM Wien
Während der Instruktorenabschlussprüfung am TGM Wien

Gute Neuigkeiten für Schülerinnen und Schüler: Die Landesberufsschule Pöchlarn ist seit November 2014 Cisco-Akademie. Interessierte können ab sofort die viersemestrige Ausbildung zum CCNA (Cisco Certified Network Associate) kostenlos in Angriff nehmen. Dafür stehen zwei hochqualifizierte Trainer zur Verfügung. Dieses Industriezertifikat bietet den Studentinnen und Studenten ein erweitertes Portfolio an Kompetenzen im Bereich Netzwerktechnik. Zusätzlich wird der Abschluss mit Gutscheinen für weitere Cisco-Ausbildungen belohnt, und von den Arbeitgebern sehr geschätzt.

Spende der Firma Wittur

Dank einer Technikkooperation mit der Scheibbser Firma WITTUR konnte am
26. Juni 2014 die IT-Abteilung der Landesberufschule Pöchlarn sechs
hochwertige Netzwerkverteiler des Weltmarktführers CISCO in Empfang
nehmen. Die Geräte werden bereits zur umfassenden Schulung der Lehrlinge
im Bereich Netzwerktechnik eingesetzt.

Führung durch die Firma Microtronics

Führung durch die Firma Microtronics
Führung durch die Firma Microtronics

Im Herbst 2012 besuchte die IT-Abteilung der LBS Pöchlarn die Firma Microtronics in Ruprechtshofen. In einer ausgedehnten Führung wurde den Schülern die gesamte Spanne an Betätigungsfeldern präsentiert und so ein tiefer Einblick in die Entwicklung und Fertigung gegeben.

Wir möchten uns für die sehr gelungene und interessante Veranstaltung herzlich bedanken und werden alsbald wieder mit einer Schülergruppe den Standort besuchen.